Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Nach oben schauen – 2011

Hannovers besinnliche und musikalische Initiative zur Adventszeit, von der City-Gemeinschaft Hannover e. V. und Fairkauf eG., findet wieder statt.

„Wo kommt die Musik her?“, fragten sich die City-Besucher im letzten Jahr, als in der Stadt, rund um den Platz der Weltausstellung, plötzlich die schönsten Advents- und Weihnachtslieder buchstäblich „vom Himmel hoch“ erklangen. „Nach oben schauen“ lauten die Antwort und der Name der Adventsaktion, die nach ihrer gelungenen Premiere auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

„Nach oben schauen“ postiert eine Reihe der besten Posaunenchöre und Bläsergruppen unserer Stadt und der Region auf den Dächern der City und beschert in der Adventszeit besinnliche Momente, bei denen Mitsingen ausdrücklich erwünscht ist.

Die Advents-Aktion „Nach oben schauen“ soll, so wünschen es sich die Initiatoren, Herz und Seele erwärmen. Geschenke einkaufen und Weihnachtstrubel – das macht großen Spaß und erhöht die Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres. Aber auch die Momente des Innehaltens und der Andacht, das leise oder laute Mitsingen der schönsten Advents- und Weihnachtslieder tragen dazu bei. Die Tradition der Turmmusik wird so in die heutige Zeit umgesetzt und alle, die dabei sind, tun über die Musik und im Sinne der Adventsbotschaft etwas Gutes für ihre Mitmenschen.

Die Idee zu „Nach oben schauen“ stammt von den Verantwortlichen der ökumenischen Initiative fairKauf eG und wird von der City-Gemeinschaft Hannover e. V. unterstützt und umgesetzt.

In diesem Jahr erklimmen die teilnehmenden Posaunenchöre und Bläsergruppen vier hochgelegene Standorte, von denen aus sie Musik machen: Der Baucontainer vor der Parfümerie Liebe und die Dächer von l. G. von der Linde, Mäntelhaus Kaiser, und fairKauf.

Gespielt und gesungen wird an jedem Freitagabend vor den vier Adventssonntagen, also jeweils am Freitag 25. 11. 2011, 2. 12., 9. 12. und 16. 12., immer ab 18 Uhr.

Nach der Musik von den Dächern, die ca. 20 Minuten dauert, findet vor der Galeria Kaufhof an der Marktkirche, am Haupteingang zum Platz der Weltausstellung, eine Andacht mit viel Gesang und Musik statt, die im Wechsel von Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche in Hannover gehalten wird.

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: fairKauf eG

Wie lange gibt es Ihr Geschäft schon in Hannovers Innenstadt? Unsere Filiale in der Limburgstraße 1, 30159 Hannover ist die erste von sieben Filialen in

Wichtige termine 2022:

Jahreshauptversammlung 2022

Am 22.06.22 im Alten Rathaus von Hannover

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat
Vorstandssitzungen
Jeden letzten Montag im Monat
Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:
Sitzungsmanagement der Region Hannover
Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen