CeBIT 2012 – Samba in the City

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

CeBIT 2012 – Samba in the City

Nun ist es endlich wieder soweit: Es ist CeBIT-Zeit – Bem Vindo Brasil!

„Willkommen – Bem Vindo – Welcome“ heißt es überall in der Innenstadt. Zehn Großbanner, die mit anderem Aufdruck bereits während der CeBIT und HANNOVER MESSE im letzten Jahr zum Einsatz kamen, überspannen vom 5. bis 10. März 2012 als Gruß an alle Besucher der Innenstadt die Fußgängerstraßen der City. Hannovers Kaufhäuser und Fachgeschäfte, Hotels und Restaurants begrüßen die Messegäste mit passenden Plakaten, Aufstellern und originellen Aktionen.

Late-Night-Shopping am 9. März 2012 – Die lange Einkaufsnacht am CeBIT-Wochenende

Radio-Spot zum Late-Night Shopping – bitte hier klicken…

Es ist Frühling, es ist CeBIT, und es ist das erste Late Night-Shopping 2012am Freitag, 9. März  – diesmal ganz im Zeichen des CeBIT-Partnerlands Brasilien.  In der City wird Samba getanzt, unter dem Pflaster der Fußgängerzone liegt der Strand der Copacabana und Hannover wird zum „hottest spot north of Havana“, wie Barry Manilow einmal sang. Der entspannte Einkaufsbummel als perfekter Ausklang nach Feierabend oder einem langen Messetag auf der CeBIT wird musikalisch untermalt durch fünf Samba-Bands, die ab 20 Uhr gemeinsam am Kröpcke auftreten und danach einzeln durch die Straßen tanzen.

Bei diesen Rhythmen macht es dann noch mehr Spaß, in Kaufhäusern und Geschäften die neuesten Trends und die Mode des Frühjahrs zu erleben oder sich in den Restaurants und Bars der Innenstadt verwöhnen zu lassen. Zahlreiche Geschäfte in der City haben bis 23 Uhr geöffnet und laden ein zur brasilianischen Nacht.

Die Mitglieder der City-Gemeinschaft Hannover haben für Ihre Kunden wieder viele Überraschungen beim Late Night-Shopping vorbereitet:

Ernst-August-Galerie am Bahnhof

Unter dem Motto von Brasilien hat sich die Ernst-August-Galerie etwas Besonderes ausgedacht, um die Besucher und Kunden zu verwöhnen. Im Erdgeschoss, hinter der Kundeninformation, werden an einer extra für diesen Abend aufgebauten Bar farbenfrohe Cocktails serviert. Auf der Bühne im Atrium tritt ab 19.00 Uhr und über den Abend verteilt Vera`s Brasilshow auf, eine der erfolgreichsten Brasilshows in Deutschland seit fast zwanzig Jahren. Gegründet wurde sie von Vera Homayunfar, bestehend aus Tänzern und Tänzerinnen, die alle ausschließlich aus Brasilien stammen. Zum Showprogramm gehören alle lateinamerikanischen Tänze wie Samba, Lambada, Forro, Salsa, Makulele und Capoeira.

In der Galeria Kaufhof am Ernst-August-Platz

wird bereits der Bogen von der CeBIT und Brasilien zur Hannover Messe Industrie und ihrem Partnerland China gespannt. Im Erdgeschoss dreht sich alles um südamerikanische Lebensfreude und Genuss, wenn es heißt: „Kaffeebohne trifft Kakaobohne“. Die Aktion, die während der gesamten CeBIT-Woche läuft, lädt ein zum ausgiebigen Naschen und natürlich Kaufen von Schokolade in den verschiedensten Varianten. In der Galeria Gourmet im Untergeschoss öffnen sich gleichzeitig die Türen zur Reise nach China, dem Brückenschlag zur nächsten Messe. Geboten wird eine kulinarische Reise durch die verschiedenen Regionen Chinas, mit ihren landestypischen Gereichten und passenden Getränken, und natürlich im passenden Ambiente, im Zeichen des chinesischen Drachen.

Für den chinesischen Abend gibt es noch Karten zum Preis von 25 Euro. Die Gäste erhalten ein Teilnehmerbändchen und sind so ganz flexibel. Sie können ihre Chinareise zwischen den einzelnen Etappen nach Belieben unterbrechen und nach Herzenslust durch das ganze Haus flanieren, um zu bummeln und zu shoppen.

In der Galeria Kaufhof an der Marktkirche

wird Samba getanzt. Im ganzen Haus erklingt beim Late Night-Shopping brasilianische Musik. Zwei brasilianische Tänzer führen um 20.30 Uhr und 21.00 Uhr im Erdgeschoss vor, wie man sich dazu richtig bewegt und noch einiges mehr. Ein Vorführung, die die Gäste des Hauses entspannt von den Barhockern der Cocktail-Bar im Erdgeschoss aus genießen können, wo südamerikanische Drinks gemixt werden.

Karstadt in der Georgstraße

verlässt sich auf Bewährtes. Zwei Prosecco-Stände laden zum Verweilen ein, im 1. OG in der Abteilung Herrenbekleidung und bei den Damenmoden im 2. OG.

Schuhhaus Neumann

präsentiert  die aktuelle Schuhmode mit brasilianischem Flair, zum Beispiel im passend dekorierten Schaufenster. Damit die Kunden beim Schuhkauf auch lang genug durchhalten, werden an diesem Abend Limonadendrinks mit dem Muntermacher Guarana serviert.

Lehmanns Buchhandlung

lädt beim Late Night-Shopping zur Genussaktion ein. Um 20.30 Uhr starten der Vortrag und die Probieraktion von Jürgen Piquardt, Restaurant La Provence, mit dem Titel: „Erkenne dich und handle! Anleitungen zum nachhaltigen Genuss“. Darum geht es: Nachhaltiges Genießen ist möglich,  Genuss und Gesundheit sind miteinander vereinbar, mehr noch – sie bedingen einander. Das ist der Grundsatz von Jürgen Piquardt, der die Gäste der Buchhandlung beim Late Night-Shopping in die Welt der Olive entführen wird.

idee + spiel

hat versprochen, dass die gesamte Grupenstraße und das Geschäft in den Farben Brasiliens geschmückt sein werden. Im Haus selbst herrschen an diesem Abend wieder die echten Macho-Sitten, beim beliebten Männerabend für spielfreudige Herren. Mitmachen können alle, die angemeldet sind. Ansonsten heißt es, einfach mal reinschnuppern, zuschauen und beim nächsten Mal selbst dabei sein.

Die Buchhandlung Schmorl & von Seefeld

legt die Basis für die nächste Reise nach Brasilien oder an ein anderes lohnendes Ziel. Hier werden Sprachlernprogramme vorgestellt, mit denen das Lernen Spaß macht und erfolgreich wird.

In der Ernst-August-Apotheke

dreht sich in der langen Einkaufsnacht nicht nur alles um die Gesundheit, sondern auch um die Schönheit. Vorgestellt wird die Kosmetik der Firma Nuxe, die auch gern bei einem Glas Prosecco in aller ruhe und im Sitzen ausprobiert werden kann. Beim Kauf von Lippen- und Handpflege gibt es zehn Prozent Rabatt.

Der Hannover Hauptbahnhof

bittet am 9. März wieder zu seinem „SchlemmerJAZZ im Einkaufsbahnhof“. Diesmal nicht am Sonntag, sondern von 19 bis 23 Uhr beim Late Night-Shopping heißt es wieder: „Im Hauptbahnhof Hannover wird gejazzt“. Der Einkaufsbahnhof setzt ausnahmsweise in den Abendstunden seine beliebte SchlemmerJazz-Reihe fort mit der Jazzband „The Ellingtones feature Cinzia Rizzo“. Auf der Aktionsfläche an den Aufgängen zu Gleis 13 und 14 (auf Höhe Schlemmer-Markt) präsentiert der Einkaufsbahnhof regelmäßig hannoversche Jazzbands, die allesamt die verschiedensten Genres im Bereich des Jazz abdecken: So reicht das Angebot der Profi-Musiker von PopJazz im swingenden Jazzgewand über französische Chanson, klassischen Jazz bis hin zu Swing und Tonfilmschlagern, also kurz gesagt alles, was man so kennt. Passend zum Late Night-Shopping können alle Besucher und Reisenden bei Live-Klängen die Seele baumeln und sich bei kostenlosen Probierangeboten verwöhnen lassen. Die hannoversche Band The Ellingtones präsentiert nicht nur Musik des großen Duke Ellington, sondern das Quartett widmet sich auch der Kunst des Coverns und stellt mit Vorliebe Hits aus Pop und Rock gekonnt auf den Kopf. Zum SchlemmerJazz reist das Quartett mit zahlreichen neuen Arrangements im Gepäck an, die so manche Perle der Popmusik endgültig und beherzt zum Swingen bringen werden. Zum Late Night-Shopping erwarten das Publikum einige Show-Highlights aus dem Show-Programm der Salsafriends-Hannover. Unterstützt werden die Tänzer dabei von Nene Vasquez an den Percussions, der mit seiner Band Aterciopelados im Jahr 2000 einen Grammy gewinnen konnte. Die Salsa-Shows starten jeweils in den Bandpausen – und natürlich werden Schnupperminuten für Salsa-Interessierte unter Anleitung der Tanz-Profis nicht fehlen. Dazu reichen die Gastronomiebetreiber aus dem Hauptbahnhof Hannover kostenlose Mini-Leckereien aus ihren Angeboten: von Tiramisu oder kleinen Würstchen, Espresso oder Brownies bis hin zu einem frischen Fruchtsaftmix… für jeden ist etwas dabei!

I.G. von der Linde

Auf an den Strand, egal ob in Rio oder an der Ostsee – das ist hier das Motto des Abends. Die neue Bademode ist eingetroffen und wird ab Freitag beim Late Night-Shoppimg und auch beim Einkauf am Samstag präsentiert. Angeboten werden der klassische Stil der fünfziger Jahre  – und ein Glas Prosecco.

Parfümerie Liebe

Im ganzen Haus Liebe ist der Frühling eingezogen, von der Mode, über die Kosmetik bis zu den Wohnaccessoires. Aber erst einmal heißt es „It´s CeBIT-Time“ – damit ist High-Tech angesagt. Auch hier hat Liebe das Passende: Die Molekularkosmetik von Sepai Skincare Technology, eine einzigartige Gesichtspflegelinie, basierend auf der Molekular- und Biotechnologie des 21. Jahrhunderts. Die intelligente, präventive und neu konzipierte  RMI5 Behandlung von Sepai bekämpft alle Ursachen der Hautalterung und erfüllt jedes Bedürfnis der Haut. Die Formel ist kompliziert, die Wirkung einzigartig und das Ergebnis überzeugend. Am besten einmal ausprobieren und vorführen lassen – Hightech für die Haut beim Late Night-Shopping am 9. März – während der CeBIT in der Parfümerie Liebe.

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: Fur+Fashion Hannover

Ausgezeichnetes & traditionsreiches Handwerk Die Inhaber von Fur+Fashion Hannover verstehen ihr Handwerk als Kürschnermeister. Lern‘ das Unternehmen im Mitgliedsprofil kennen: Wie lange gibt es Ihr Unternehmen schon

Mitgliedsprofil: Praxis Osteopathos

Wenn es mal wieder zwickt, drückt oder sogar schmerzt, sollte dich der Weg zu unserem Mitglied Praxis Osteopathos führen. Die Osteopathie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz,

Wichtige termine 2020:

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Vorstandssitzungen

Jeden letzten Montag im Monat

Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:

Sitzungsmanagement der Region Hannover

Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen

© 2021 CITY-GEMEINSCHAFT HANNOVER E.V. • WINDMÜHLENSTR. 3 • 30159 HANNOVER – Kontakt    /    Impressum    /    Datenschutz

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner