Baustellen 2016 Innenstadt Hannover

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Großbaustellen 2016 in der Innenstadt

Auch im Jahr 2016 stehen in der City von Hannover einige Großbaustellen an. Wie auch die Jahre zuvor wird dem Innenstadtkern durch einige viel Geduld und Toleranz abverlangt. Hier schlagen mit Sicherheit zwei Herzen in unserer Brust. Zum Einen ist es unbestritten ein Indiz und ein Garant in die Zukunft der City wenn derart viel investiert und gebaut wird, zum Anderen müssen wir täglich feststellen, dass den Besucherinnen und Besuchern der Stadt doch so Einiges abverlangt wird.

Auch im kommenden Jahr nimmt die City-Gemeinschaft Hannover an unzähligen Baubesprechungen und Koordinationsrunden teil und wart die Interessen der Gewerbetreibenden vor Ort. So können die Folgen der Bautätigkeiten ein wenig erträglicher für Ihre geschäftlichen Abläufe gemacht werden.

In untenstehender Grafik haben wir Ihnen einen Übersicht der Baustellen beigefügt.

Großbaustellen Hannover Innenstadt 2016

Zahlreiche Baustellen sind aufgrund des recht milden Winters gar nicht in eine sonst übliche Winterpause gefallen. Erwähnenswert ist aber sicherlich, dass mit dem heutigen Tage die Baustelleneinrichtung der Marstallplatz-Bebauung begonnen hat und es dort vom Frühjahr an zu deutlich sichtbaren Veränderungen kommen wird.

Des Weiteren beginnt ab Montag, dem 18. Januar mit der Baustelleneinrichtung in der Ständehausstraße (Aussenfläche Jim Block) der Aufriss der letzten Abdichtungsarbeiten der Kröpckebaustelle. Die danach folgende Neugestaltung zwischen Luisenstraße und Ständehausstraße (analog der SportScheck Kurve) wird sich bis an das Weihnachtsgeschäft 2016 heranziehen und Aufgrund der teilweisen Fahrbahnsperrungen in den Sommermonaten nicht leicht.

Da diese Arbeiten sehr komplex sind, haben wir den geplanten Bauablauf der Landeshauptstadt Hannover ebenfalls separat eingestellt.

NL_header_1196x672_2016-innenstadtprojekte-baustellen-staendehausstrasse

Auch wenn die Planungen von infra und TransTec momentan noch nicht planfestgestellt sind, so ist im Frühjahr/Sommer mit dem Start der Baumaßnahmen zur Neugestaltung der D-Linie und der Straßenrand-Bereiche zu rechnen. Dies wird ebenfalls alles Andere als einfach. Diese Baumaßnahme wird uns ein paar Jahre beschäftigen und wir werden auch hier über detaillierte Bauzeiten und -abläufe berichten, wenn diese vorbereitet sind.

Zu guter Letzt möchten wir Sie auch hiermit über den Siegerentwurf der Umgestaltung des Maritim-Stadthotels am Friedrichswall informieren. Die neuen Räumlichkeiten auf dem Dach werden sicherlich einen phantastischen Blick auf den Trammplatz und das Rathaus ermöglichen. (siehe Bild)

NL_header_1196x672_2016-innenstadt-friedrichswall-maritim-wettbewerb-platz1

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: Sissi & Franz

Eine genussvolle Auszeit mitten in der Stadt – das verspricht dir das Lokal Sissi & Franz. In der Karmarschstraße serviert das Lokal, welches sich in

Mitgliedsprofil: Fur+Fashion Hannover

Ausgezeichnetes & traditionsreiches Handwerk Die Inhaber von Fur+Fashion Hannover verstehen ihr Handwerk als Kürschnermeister. Lern‘ das Unternehmen im Mitgliedsprofil kennen: Wie lange gibt es Ihr Unternehmen schon

Wichtige termine 2020:

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Vorstandssitzungen

Jeden letzten Montag im Monat

Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:

Sitzungsmanagement der Region Hannover

Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen

© 2021 CITY-GEMEINSCHAFT HANNOVER E.V. • WINDMÜHLENSTR. 3 • 30159 HANNOVER – Kontakt    /    Impressum    /    Datenschutz

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner