Klassik in der Altstadt 2015

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

15 Jahre „Klassik in der Altstadt“ vom 27. Juni – 18. Juli 2015

15 Jahre „Klassik in der Altstadt“
Das Festival feiert Geburtstag – vom 27. Juni bis 18. Juli 2015

Das Musikfestival „Klassik in der Altstadt“ feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum und präsentiert sich dazu in einem etwas geänderten Format, mit einem umfangreichen neuen Programm und zu anderen Terminen als in den Vorjahren. Das Festival verlässt das gewohnte Zeitfenster zwischen Schützenfest und Maschseefest und beginnt etwas eher, am Samstag, 27. Juni 2015, integriert in das NDR Musikfest.

Am ersten Festivaltag 27. Juni 2015

treten viele junge und einige etablierte Künstler auf – zwei Ensemble im Klavierhaus Döll, und die „Best of…“ von Klassik in der Altstadt, die Preisträger der Vorjahre, dann um 17 Uhr auf der NDR Kulturbühne am Ballhof.

An den Samstagen 4. und 11. Juli 2015
finden nachmittags die beliebten Klassikrundgänge statt, mit einem sehr vielfältigen Programm. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass fast alle Bühnen mir wechselnden Ensembles besetzt sind. Dies erfolgte, um der großen Bewerbungsflut für das Festival zu entsprechen und so eine gerechtere Situation für alle Ensemble herzustellen, die im Wettstreit um den Sparda-Bank Publikumspreis auftreten. Sehr große Ensembleformationen treten jedoch zweimal auf, um dem Aufwand und der Vorbereitung gerecht zu werden.

Am Freitag 10. Juli 2015 findet das Jubiläumskonzert „Opus 15“ in der Kreuzkirche statt.
Dazu Ariane Jablonka: „Ich freue mich sehr, hier den Europäischen Synagogalchor unter der Leitung von Andor Izsák ankündigen zu können, mit Martin Lüssenhop am Klavier, mit der Festivalsiegerin 2014, der Harfenistin Katharina Steinbeis, mit Julia Bachmann, Sopran, und Axel La Deur, dem Organisten und Kantor der Kreuzkirche an der Orgel. Die Interpreten haben sich ein außergewöhnlich schönes Programm ausgewählt, das zu den Highlights des Festivals zählen wird.“

Bitte klicken Sie auf das Poster für eine vergrößerte Ansicht.

Klassik in der Altstadt 2015

Der Publikumspreis der Stiftung Sparda-Bank Hannover
wird auch im Jahr 2015 wieder vergeben. Über 20 Ensemble stehen diesmal im Wettbewerb um die Gunst des Publikums. Die Preisverleihung für die Sieger 2015 findet direkt im Anschluss an den letzten Klassikrundgang am Samstag, 11. Juni, in der Kreuzkirche statt. Die Stiftung Sparda-Bank Hannover gehört zu den langjährigen Partnern des Festivals. Zum nunmehr neunten Mal stellt sie die Publikumspreise zur Verfügung. Die drei Preise sind wie folgt dotiert: 1. Preis EUR 1.500, 2 Preis EUR 1.000, 3. Preis EUR 500.
Das Preisgeld kann von den damit ausgezeichneten Künstlern für eine erste CD- Produktion, die Teilnahme an Wettbewerben oder Meisterklassen, für Fotos, den Internetauftritt, u.a. eingesetzt werden.
Auch das Publikum kann gewinnen. Wer seine Stimmkarte abgibt, nimmt Teil an einer Verlosung wertvoller Preise.

Die Idee, möglichst viele Menschen kostenfrei mit klassischer Musik zu erreichen, hat viele Fans gefunden. Die Spielstätten sind barrierefrei zu erreichen und die Konzerte – mit Ausnahme des Jubiläumskonzerts am Abend des 10.Juli – ohne Eintritt zu genießen. Die jungen Künstler, die beim Festival auftreten, erhalten alle ein Förderhonorar, dank der Unterstützung der Partnern und Sponsoren von Klassik in der Altstadt.

Die Künstler erhalten darüber hinaus ein Podium, um vor einem großen und durchweg begeisterten Publikum aufzutreten. Es besteht aus interessierten und vielfach auch kundigen Klassikhörern – sogar Intendanten anderer Festivals und Opernhäuser lassen sich in Hannover gern inspirieren und gehen auf Talentsuche. Es ist in der Festivalgeschichte bereits vorgekommen, dass junge Künstler direkt von der Altstadt-Bühne an ein großes Haus zum ersten Engagement verpflichtet wurden.

Weitere Informationen zu Klassik in der Altstadt erhalten Sie unter: www.aj-classic.de

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: Fur+Fashion Hannover

Ausgezeichnetes & traditionsreiches Handwerk Die Inhaber von Fur+Fashion Hannover verstehen ihr Handwerk als Kürschnermeister. Lern‘ das Unternehmen im Mitgliedsprofil kennen: Wie lange gibt es Ihr Unternehmen schon

Mitgliedsprofil: Praxis Osteopathos

Wenn es mal wieder zwickt, drückt oder sogar schmerzt, sollte dich der Weg zu unserem Mitglied Praxis Osteopathos führen. Die Osteopathie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz,

Wichtige termine 2020:

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Vorstandssitzungen

Jeden letzten Montag im Monat

Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:

Sitzungsmanagement der Region Hannover

Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen

© 2021 CITY-GEMEINSCHAFT HANNOVER E.V. • WINDMÜHLENSTR. 3 • 30159 HANNOVER – Kontakt    /    Impressum    /    Datenschutz

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner