„Ich geh mit meiner Laterne…“

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

„Ich geh mit meiner Laterne…“

St. Martins-Sonntag und verkaufsoffener Sonntag am 3. November 2013

Auf diesen Tag freuen sich viele Kinder schon seit Wochen: Am 3. November wird in Hannovers City wieder der St. Martins-Sonntag gefeiert, mit vielen Aktionen und einem bunten Bühnenprogramm für Kinder und Erwachsene am Kröpcke, dem wohl größten Laternenumzug Niedersachsens und einem Martinsgottesdienst in der Marktkirche.

Bildschirmfoto 2013-10-29 um 15.55.23

IMG_5010

Schon mittags öffnen die Geschäfte und Kaufhäuser anlässlich des letzten verkaufsoffenen Sonntags dieses Jahres. Von 13 bis 18 Uhr haben die Besucher der Innenstadt die Gelegenheit, entspannt einzukaufen und sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, oder schon die ersten Weihnachtsgeschenke zu erstehen. Die Mitglieder der City-Gemeinschaft Hannover e.V. haben viele attraktive Angebote und Aktionen für die Kunden des verkaufsoffenen Sonntags vorbereitet.

Zwischendurch, vor oder nach dem Einkaufsbummel empfiehlt sich der Besuch in Hannovers gemütlichen Restaurants, Cafés und Bars der Innenstadt und der Altstadt, die für jeden Geschmack etwas bieten, vom Sonntagsbrunch mit der ganzen Familie bis hin zum Party-Event am Abend.

Das ist los in der City:

Bereits ab Samstag, 2. November, 10.00 Uhr, bis Sonntagabend drehen sich fünf nostalgische Kinderkarussells in der Innenstadt, an folgenden Standorten:

  • Kröpcke
  • Große Packhofstraße-Ecke Georgstraße
  • Georgstraße, am Schillerdenkmal
  • Große Packhofstraße-Ecke Osterstraße
  • Platz der Weltausstellung

IMG_4948

Auf der Bühne am Kröpcke

beginnt um 14.30 ein buntes Programm mit Show, ganz viel Musik und Gesang. John Winston Berta, ein junges, musikalisches Allround-Talent, wird seine Fans mit Blues, Soul & Pop begeistern. Die Gruppe soulcontrol präsentiert Soulklassiker der 60er und 70er Jahre. Gute Bekannte sind Unmada mit dem Kinderwaldchor und den Erdenkindern. Sie singen die schönen, vertrauten Laternenlieder, die alle Kinder mitsingen können. Falls es mit der Textsicherheit doch nicht so weit her ist: Eine Auswahl an Liedtexten findet sich im Programm-Flyer der Hannover Marketing und Tourismus Gesellschaft (HMTG), der hier als Anhang beigefügt ist. (bitte hier klicken…)Als weiteren Programmpunkt präsentiert das GOP Varieté-Theater Hannover eine Vorschau auf sein neues Kinder-Weihnachts-Musical „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, das im November Premiere hat.

John Winston Berta  Jim Knopf1

Rund um die Bühne

gibt es an verschiedenen Ständen auf dem Kröpcke jede Menge weitere Angebote für groß und klein. So bietet das GOP an seinem Stand Signierstunden mit Jim Knopf und lustiges Kinderschminken an. idee + spiel ist mit einem Spielzeugstand vertreten. Hier stellt die City-Gemeinschaft 1000 schöne Laternen plus Batterie und Stab mit verschiedenen Motiven zur Verfügung. Für nur einen Euro können sich alle Kinder, die keine eigene Laterne mitgebracht haben, schnell noch für den Umzug ausrüsten. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Aber die City-Gemeinschaft ist sicher, dass kein Kind leer ausgehen wird.

Damit alle Kinder für den großen Laternenumzug gut ausgerüstet sind und im Dunkeln nicht verloren gehen, verschenkt die üstra 1000 gelbe Kinder-Warnwesten. Die Abgabe erfolgt nur an anwesende Kinder, die am Umzug teilnehmen und nur, solange der Vorrat reicht.

Die Aktion Sonnenstrahl e.V., der gemeinnützige Verein, der sich dafür einsetzt, dass Kinder regelmäßig gute Mahlzeiten bekommen, ist auch am St. Martins-Sonntag auf dem Kröpcke vertreten, mit einer Tombola und einem Kinderpunsch und Glühwein-Ausschank, alles für den guten Zweck.

An Ständen mit leckeren Crepes, frischem Schmalzgebäck und bei Bäcker Bosselmann kann nach Herzenslust genascht werden, damit nachmittags alle fit sind, denn:

Um 17.30 Uhr beginnt der große Laternenumzug für Kinder:

Der wohl größte St. Martinsumzug Niedersachsens wird von St. Martin hoch zu Ross angeführt. Der heilige Mann sitzt in Hannover auf einem braven Schimmel. Er wird musikalisch vom Spielmannszug der Südstädter Schützengesellschaft begleitet, und alle Kinder mit ihren Laternen folgen ihm, vom Kröpcke, durch die City, bis zur Marktkirche.

IMG_8118 IMG_8115

Um 18.00 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst in der Marktkirche:

Der Laternenumzug hinter St. Martin auf seinem Pferd endet vor dem Eingang zur Marktkirche, in der ab 18.00 Uhr die traditionelle ökumenische Andacht mit Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann und Pastoralreferentin Jutta Johannwerner stattfindet. Die Kinder hören die Geschichte vom heiligen Sankt Martin, der einst seinen Mantel mit dem armen Bettler teilteNach der Andacht, um 18.30 Uhr, werden vor der Kirche Martinshörnchen (Bäckerei Bosselmann) und warmer Kakao (Restaurant ATRIUM im Alten Rathaus) an die Kinder verteilt. Zum besinnlichen Ausklang wird der abendliche Marktplatz durch Feuerkörbe erleuchtet und es wird eine Feuer-Jonglage geben.

IMG_5118

Die Aktionen des Einzelhandels:

Auch die Mitglieder der City-Gemeinschaft Hannover feiern den verkaufsoffenen St. Martins-Sonntag und haben attraktive Aktionen für die Besucher der Innenstadt vorbereitet.

Die Galeria Kaufhof an der Marktkirche bittet in ihren neuen Gourmet-Genießer-Markt. Anlässlich der Eröffnung gibt es hier jede Menge Verkostungen und Leckeres zum Probieren. Ab 15 Uhr ist Spitzenkoch Johann Lafer zu Gast. Er führt ein in die „Welt der Gewürze“, stellt sein neuestes Buch vor und gibt Autogramme. Und noch ein Tipp: Wer im Gourmet-Markt für über 100 Euro einkauft, bekommt eine exklusive italienische Kaffeemaschine dazu geschenkt!

Kulinarisches bietet auch die Buchhandlung Hugendubel in der Bahnhofstraße. Hier stellt Véronique Witzigmann, die Tochter des Sternekochs Eckart Witzigmann, ihr neues Buch „Ein süßes Stück vom Glück“ vor. Sie verrät ihre Lieblingsrezepte für Mehlspeisen, Blechkuchen und mehr und lädt auch zu Kostproben ein. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bei I.G. von der Linde gibt es eine Premiere. Der neue Shop für trendige Wohnaccessoires und exklusive Inneneinrichtung der Firma Riviera Maison wird eröffnet und zeigt im zweiten Obergeschoss die ganze Welt dieser elegant- kreativen Kollektion.

Das Schuhhaus Neumann freut sich auf viele Besucher und begrüßt sie mit Martinshörnchen.

In der Parfümerie Liebe wird es weihnachtlich. Hier eröffnet in der neu gestalteten Wohnwelt im Untergeschoss der Weihnachtsmarkt, mit den schönsten Ideen für die Weihnachtsdekoration und den aktuellen Trends für Kerzen, Kugeln und edles Weihnachts-Ambiente.

Das Klavierhaus Döll feiert den „goldenen Sonntag im Hause Döll“ und bietet seinen Kunden zwanzig Prozent Nachlass auf Gitarren und ausgewählte Instrumente an.

In Rike Winterbergs „1st Store“ in der Osterstraße sollte jeder vorbeischauen, der sich für die nächste Saison noch eine schicke Robe wünscht. Am verkaufsoffenen Sonntag bietet die Designerin persönliche Beratungstermine für eine Maßanfertigung in entspannter Atmosphäre an, die es auch als Gutschein gibt. Bei einer Maßanfertigung wird ein Wunschmodell aus der Kollektion passgenau angefertigt, individuell in Schnitt, Farbe und Stoff und mit den dazugehörenden Accessoires.

idee + spiel verabschiedet sich zum Ende des Jahres von seinen Kunden und sagt „Danke, Hannover“. Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es daher wieder tolle Schnäppchen, mit bis zu 70 Prozent Rabatt.

Lehmanns Media baut auf Gesundheitsvorsorge in der kalten Jahreszeit und veranstaltet am verkaufsoffenen Sonntag das „Primavera-Schnupperevent“. Die Marke Primavera steht für die Welt der natürlichen Düfte und Aromen. Es soll gezeigt werden, welche Wirkkraft in der natürlichen Pflanzenwelt steckt und welche Öle bei großen und kleinen Leiden sofort, schnell und zu hundert Prozent natürlich Abhilfe leisten und unbedingt in die Hausapotheke gehören – von 14 bis 18 Uhr im Erdgeschoss. Der Eintritt ist frei.

Der Einkaufsbahnhof Hannover feiert am 3. November das SchlemmerJAZZ-Finale des Jahres 2013, diesmal mit The Ellingtones feat. Anne Prenzler. Die Besucher des Einkaufsbahnhofs sowie Reisende haben in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr die Möglichkeit, an der Aktionsfläche zu den Aufgängen Gleis 13 und 14 den abwechslungsreichen Live-Klängen zu lauschen, sich von kostenlosen Probierangeboten verwöhnen und am Sonntagnachmittag die Seele baumeln zu lassen.

Im Brauhaus Ernst August kann es nach dem Shoppingerlebnis und einem leckeren Abendessen im hauseigenen Restaurant, das auch einen gemütlichen, großen Raucherbereich hat, dann ab 21.00 Uhr weitergehen, mit Tanzen statt Tatort, dem Treffpunkt zum Tanzen und Feiern am Sonntag, einer gelungenen Mischung aus Disco, Club und Brauhaus und ungezwungener Partyatmosphäre, bei House, Soul, Pop und Rock und aktuellen Charthits.

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: Fur+Fashion Hannover

Ausgezeichnetes & traditionsreiches Handwerk Die Inhaber von Fur+Fashion Hannover verstehen ihr Handwerk als Kürschnermeister. Lern‘ das Unternehmen im Mitgliedsprofil kennen: Wie lange gibt es Ihr Unternehmen schon

Mitgliedsprofil: Praxis Osteopathos

Wenn es mal wieder zwickt, drückt oder sogar schmerzt, sollte dich der Weg zu unserem Mitglied Praxis Osteopathos führen. Die Osteopathie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz,

Wichtige termine 2020:

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Vorstandssitzungen

Jeden letzten Montag im Monat

Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:

Sitzungsmanagement der Region Hannover

Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen

© 2021 CITY-GEMEINSCHAFT HANNOVER E.V. • WINDMÜHLENSTR. 3 • 30159 HANNOVER – Kontakt    /    Impressum    /    Datenschutz

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner