Hannovers neue Weihnachtsbeleuchtung verzaubert

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hannovers neue Weihnachtsbeleuchtung verzaubert

 

250 000 Sterne lassen die City funkeln

Ein Bericht über das „Making of“ vom NDR findet sich hier… (bitte klicken)

Ein Bericht von RTL findet sich hier… (bitte klicken)

Ein Bericht von H1 findet sich hier… (bitte klicken)

Mit einer atemberaubenden Show vor über 20 000 Besuchern wurde gestern Hannovers neue Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Als der „Red Button“ gedrückt wurde, blieb es auf dem Kröpcke, im Herzen der Fußgängerzone, zunächst dunkel. Aber keine Angst, diese „Panne“ war Teil des Programms, das mit spektakulären Showeinlagen glänzte. So balancierte Slackline-Sportler Lukas Irmler über ein 96 Meter langes Band von Dach zu Dach, und die Künstler des GOP-Varieté-Theaters begeisterten mit ihren artistischen Einlagen. Endlich dann der finale Countdown mit Oberbürgermeister Stephan Weil, der auf den echten roten Knopf drückte – ein großes Feuerwerk und alle Lichter leuchteten auf. Sternenglanz über Hannovers City und der Kommentar von Stephan Weil: „Originell, dekorativ und energiesparend ist die neue Weihnachtsbeleuchtung mit den speziell für Hannover entwickelten Lichtmotiven. Der ‚Star‘, der neue Magis-Stern, leuchtet symbolisch für die Partnerschaft von City‐Gemeinschaft und Landeshauptstadt.“

Seit 27 Jahren wird Hannovers Innenstadt weihnachtlich illuminiert. Nun haben die City-Gemeinschaft Hannover e. V., die Landeshauptstadt Hannover und die Sparkasse Hannover gemeinsam ein neues Konzept realisiert, das von vielen Unternehmen und Einzelpersonen als „Sternenpaten“ unterstützt wird. Das Lichtkonzept wurde von der Firma MK Illumination aus Österreich speziell für Hannover entwickelt, in gemeinsamer Verantwortung mit der Lichtdesignerin Wencke Tschentscher. Sie ist Inhaberin der Hamburger Firma Luminar und gebürtige Hannoveranerin.

 

Impressionen der Show auf dem Kröpcke in dieser Galerie:

[nggallery id=6]

Hannovers neue Weihnachtsbeleuchtung setzt sich aus mehreren Gestaltungselementen und Lichtmotiven zusammen. Einige der Beleuchtungsmotive bestehen aus voll recycelfähigen Naturmaterialien, die das erste Mal in Europa verwendet werden. Zusätzlich zum Lichterschmuck in den Bäumen der City und den Sternschnuppen-Überspannungen über den Straßen erhält Hannover auch ein großes Sondermotiv, den 25 Meter langen und 259 Kilogramm schweren neuen „Hannover-Stern“ an der Fassade der Buchhandlung Hugendubel. Er löst den traditionellen „Magis-Stern“ ab, der seit über fünfzig Jahren zu Hannovers Weihnachtsbeleuchtung gehört.

Mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung weist Hannover weltweit das größte zusammenhängende Lichtsystem auf, das auch noch weiter ausbaufähig ist. Insgesamt können beeindruckende Zahlen genannt werden: Die neue Weihnachtsbeleuchtung umfasst rund 250000 LED-Lichtpunkte, 8,5 Kilometer Lichterketten, 3,5 Kilometer Stahlseile und ca. 4,5 Tonnen Aluminium für die Motive, sowie 220 Überspannungs-Befestigungspunkte. Der wirtschaftliche Aspekt ist ebenfalls beachtlich. Da LED-Lichtsyteme viel energieeffizienter sind als herkömmliche Glühlampen, wird mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung eine Energieersparnis von 90% erreicht.

Viel Applaus also für die neue Weihnachtsbeleuchtung und für das Fest zum Start, das von der City-Gemeinschaft Hannover unter der Leitung von Geschäftsführer Martin A. Prenzler konzipiert und organisiert wurde. Der dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und erntete seinerseits großes Lob für seinen unermüdlichen Einsatz.

Hans Mönninghoff, erster Stadtrat und Wirtschafts- und Umweltdezernent der Landeshauptstadt Hannover, sagte: „Ich bin begeistert! Es ist wunderschön. Ein Riesen-Glückwunsch an alle, die daran mitgewirkt haben. So eine wunderschöne Innenstadt und so ein schöner Weihnachtsmarkt – ich bin sicher, dass das viele Menschen auch von außerhalb nach Hannover bringen wird.“

Bernd Voorhamme, Vorstandsvorsitzender der City-Gemeinschaft, zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden: „Es ist vollbracht. Die Innenstadt hat eine neue Weihnachtsbeleuchtung, die City-Gemeinschaft ist begeistert, und die Reaktionen der hannoverschen Bürger, die hier auf dem Kröpcke beim Start dabei waren, sind ausgesprochen positiv.“

Auch Eric Westerheide, Regionaldirektor der Sparkasse Hannover, freut sich über die neue Weihnachtsbeleuchtung: „Drei starke Partner hatten ein gemeinsames Ziel, dass sie gemeinsam gestaltet haben und am Ende ist etwas sehr Nachhaltiges heraus gekommen, über das wir alle glücklich sein können. Genau das Richtige für uns und Hannover!“

Die Werbung für die aufsehenerregende neue Weihnachtsbeleuchtung hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) übernommen. So macht sie ab dem 16. November überregional mit 300 Großflächenplakaten im Umkreis von rund 100 Kilometern, beispielsweise in Bremen, Braunschweig, Göttingen oder Wolfsburg, auf die große Eröffnungsfeier und die spektakuläre Weihnachtsillumination aufmerksam. In der Region Hannover werben weitere 300 Plakate an Litfaßsäulen und Spots im Fahrgastfernsehen für das funkelnde Hannover. Zudem ist die Weihnachtsbeleuchtung Thema in der aktuellen Hannover-Beilage „Tipps & Termine“, die in einer Auflage von rund 2 Millionen den Tageszeitungen vergangene Woche in einem Umkreis von rund 250 Kilometern um Hannover beilag. Damit soll die Vorfreude auf einen Besuch im weihnachtlich geschmückten Hannover geweckt werden, sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG: „Die Weihnachtsbeleuchtung erzeugt ein völlig neues Stadtgefühl – und lädt nicht nur zum Einkaufen, sondern auch zum Verweilen ein. Besucher haben nun noch einen Grund mehr, in der Vorweihnachtszeit nach Hannover zu kommen – und dort eine schöne Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen.“

Bis zum 6. Januar 2013 bleibt Hannovers Weihnachtsbeleuchtung nun eingeschaltet.

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: Fur+Fashion Hannover

Ausgezeichnetes & traditionsreiches Handwerk Die Inhaber von Fur+Fashion Hannover verstehen ihr Handwerk als Kürschnermeister. Lern‘ das Unternehmen im Mitgliedsprofil kennen: Wie lange gibt es Ihr Unternehmen schon

Mitgliedsprofil: Praxis Osteopathos

Wenn es mal wieder zwickt, drückt oder sogar schmerzt, sollte dich der Weg zu unserem Mitglied Praxis Osteopathos führen. Die Osteopathie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz,

Wichtige termine 2020:

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Vorstandssitzungen

Jeden letzten Montag im Monat

Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:

Sitzungsmanagement der Region Hannover

Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen

© 2021 CITY-GEMEINSCHAFT HANNOVER E.V. • WINDMÜHLENSTR. 3 • 30159 HANNOVER – Kontakt    /    Impressum    /    Datenschutz

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner