Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Adventsaktion – „Nach oben schauen“

Besinnliche Momente im weihnachtlichen Einkaufstrubel

„Vom Himmel hoch, da komm ich her“ – die vertrauten Worte aus einem unser schönsten Weihnachtslieder bekommen jetzt in Hannover eine völlig neue Bedeutung. Vermutlich werden die Menschen, die zum Weihnachtseinkauf in die City kommen, verwundert aufhorchen und dann überrascht „nach oben schauen“. Posaunenklänge werden es sein, die vom Himmel über die Dächer der Innenstadt und zu den Menschen auf den Straßen hinunter schallen. Zwar sind es keine himmlischen Heerscharen, die hier ihre Lieder erklingen lassen, aber immerhin eine Reihe der besten Posaunenchöre unserer Stadt.

„Nach oben schauen“ wird dazu beitragen, die Advents- und Weihnachtszeit in der Innenstadt noch schöner und besinnlicher zu gestalten. Geschenke einkaufen und Weihnachtstrubel – das macht großen Spaß und erhöht die Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres. Aber auch die Momente des Innehaltens und der Andacht, das leise oder laute Mitsingen der schönsten Advents- und Weihnachtslieder tragen dazu bei. Die Tradition der Turmmusik wird so in die heutige Zeit umgesetzt und alle, die dabei sind, tun über die Musik und im Sinne der Adventsbotschaft etwas Gutes für ihre Mitmenschen.

Die neue Advents-Aktion „Nach oben schauen“ wird, da sind sich die Initiatoren sicher, Herz und Seele erwärmen. Was im Jahre 2008 auf nur einem Dach der Stadt begann, wird nun durch die City-Gemeinschaft Hannover e. V. auf fünf Spielorte erweitert. Die ursprüngliche Idee dazu stammt von den Verantwortlichen der ökumenischen Initiative fairKauf eG, welche damals einen Posaunenchor vom Dach Ihres Kaufhauses spielen ließen. Die Dächer der hannoverschen Geschäfte Galeria Kaufhof an der Marktkirche, I. G. von der Linde, Mäntelhaus Kaiser, Parfümerie Liebe und fairKauf werden in der diesjährigen Vorweihnachtszeit zur „Bühne“ für die teilnehmenden Posaunenchöre und Bläsergruppen. An jedem Freitagabend vor den kommenden Adventssonntagen wird gespielt und gesungen, zuerst von oben auf den Dächern und dann unten auf den Straßen. Dazwischen gibt es Worte der Andacht, im Wechsel gesprochen von Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche in Hannover.

„Nach oben schauen“ – der Zeitplan:

„Nach oben schauen“ findet an jedem Freitag vor den Adventsonntagen statt:

Start: am Freitag, 26.11.2010, dann am 3.12.2010, am 10.12.2010 und am 17.12.2010

Ablauf:

18.00 Uhr:      Musik von den Dächern – Dauer ca. 20 Minuten

18.30 Uhr:      Musik auf dem Platz vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof an der Marktkirche, Ecke Seilwinderstraße – Dauer ca. 10 Minuten

18:40 Uhr:      Es folgt eine kurze Andacht, die tageweise im Wechsel von Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche gehalten wird

18:50 Uhr:      Zum Abschluss erklingt noch einmal ca. 10 Minuten lang Musik – und Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht!

Wir sind alle mit dabei:

 

Posaunenchor der Stadtmission, Posaunenchor Musswiller Musikanten, Posaunenchor Uetze, Posaunenchor Matthäus-Gemeinde List, Posaunenchor Ronnenberg, Posaunenchor ESG, Posaunenchor Letter Marienrosenkranz, Posaunenchor Springe, Posaunenchor Kleefeld

Wir unterstützen die Aktion:

fairKauf e.G., Galeria Kaufhof an der Marktkirche, Mäntelhaus Kaiser, I.G. von der Linde, Parfümerie Liebe, evangelische Kirche Hannover, katholische Kirche Hannover

Die Spielorte:

Weitere Blogeinträge

Mitgliedsprofil: fairKauf eG

Wie lange gibt es Ihr Geschäft schon in Hannovers Innenstadt? Unsere Filiale in der Limburgstraße 1, 30159 Hannover ist die erste von sieben Filialen in

Wichtige termine 2022:

Jahreshauptversammlung 2022

Am 22.06.22 im Alten Rathaus von Hannover

Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Jeden ersten Dienstag im Monat

Baumaßnahmen in der Innenstadt

Jeden ersten Donnerstag im Monat
Vorstandssitzungen
Jeden letzten Montag im Monat
Sitzungsmanagement der Landeshautstadt Hannover:
Sitzungsmanagement der Region Hannover
Parlamentarischer Landeskalender des Landtages Niedersachsen